TRUSTe

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR PRODUKTE UND DIENSTE VON EIS

Zuletzt aktualisiert: 18. Mai 2018

EBSCO Information Services Division der EBSCO Industries, Inc. und seine jeweiligen Tochtergesellschaften*, EBSCO Publishing, Inc. und seine Tochtergesellschaften, DynaMed, LLC, und Yankee Book Peddler, Inc. dba GOBI Library Solutions von EBSCO (zusammen „EBSCO Information Services“ oder „wir“ oder „uns“ oder „unser(e)“) respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten sich, sie durch unsere Einhaltung dieser Datenschutzerklärung zu schützen.

EBSCO Information Services möchte, dass Sie eine positive Erfahrung im Zusammenhang mit unseren Produkten und Diensten machen. Wir möchten, dass Sie wissen, dass wir die Privatsphäre und Sicherheit unserer Nutzer respektieren. Unser Ziel ist es, Ihnen eine Erfahrung zu bieten, die Ihnen die Informationen, Ressourcen und Dienste liefert, die Ihnen helfen. Um dieses Ziel zu erreichen, können wir Informationen von Ihnen sammeln. Im Folgenden erläutern wir unsere Praktiken bei der Datenerfassung. Diese Datenschutzerklärung legt die Datenschutzgrundsätze fest, die wir in Übereinstimmung mit unseren Aktivitäten befolgen.

Diese Datenschutzerklärung legt die Datenschutzpraktiken in Bezug auf Ihre Daten fest, wenn Sie unsere Software, mobile Anwendungen und andere Produkte oder Dienste („Dienste“) nutzen. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie die Dienste nicht nutzen.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Datenschutzpraktiken haben oder einen Antrag auf Zugang zu den Daten stellen möchten, können Sie uns über eine der folgenden Methoden kontaktieren:

  1. Über das Internet:     Klicken Sie hier (Dieser Hyperlink führt Sie zu unserer Datenschutzverwaltungsplattform, die von unserem Anbieter OneTrust, Inc. bereitgestellt wird.)
     
  2. Per Post:
    EBSCO Industries, Inc.
    5724 Highway 280 E
    Birmingham, AL 35242, USA
    Attn: Data Privacy Officer, Legal Department
     
  3. Per E-Mail:   privacy@ebsco.com

*Eine Liste der Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Tabelle am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Welche Daten werden gesammelt und wie werden sie verwendet?

[Daten aus Bereichen im Zusammenhang mit Kindern in Abschnitt H dieser Erklärung]

A.    Welche Daten sammeln wir?

1. Personenbezogene Daten: Daten, die Sie als Person identifizieren oder sich auf eine identifizierbare Person beziehen, einschließlich: Name, Titel, Geburtsdatum, eindeutige Kennung (z. B. Kontonummer), Firmenname, Berufsfunktion, Fachwissen, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kreditkarteninformationen, Geolokalisierung, bestimmte Geräteinformationen und IP-Adresse. Wenn Sie uns oder unseren Dienstanbietern im Zusammenhang mit unseren Diensten personenbezogene Daten übermitteln, erklären Sie, dass Sie dazu befugt sind und uns die Verwendung der Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung gestatten.

2. Nicht personenbezogene Daten: alle Daten, die Ihre Identität nicht preisgeben oder sich nicht auf eine identifizierbare Person beziehen. Dies kann anonyme IDs und Informationen, Analyse- und Nutzungsinformationen, ungenaue Geolokalisierung und Webserver-Protokolldateien umfassen, um Website-Trends zu verfolgen, die Website zu verwalten und demografische Informationen zu sammeln. 

B.   Wie sammeln wir diese Daten?

Wir sammeln und verwenden personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen oder wenn ein institutioneller Kunde sie uns in Verbindung mit seiner Methode zur Authentifizierung von Benutzern für den Zugriff auf unsere Dienste zur Verfügung stellt, mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse, die beim Zugriff auf unsere Dienste automatisch erfasst werden kann. Unter bestimmten Umständen sammeln wir auch begrenzte geschäftliche Kontaktdaten von berechtigten Dritten.

Um einige der einzigartigen Funktionen innerhalb unserer Dienste nutzen zu können, muss ein Benutzer zunächst ein Registrierungsformular ausfüllen oder eine E-Mail-Adresse angeben, die die Offenlegung begrenzter personenbezogener Daten erfordert. Eine solche Offenlegung ist ausdrücklich freiwillig. Zusätzlich und um uns per E-Mail zu kontaktieren, müssen Sie jedoch eine E-Mail-Adresse angeben.

Wir sammeln automatisch nicht personenbezogene Daten, die durch Ihre Nutzung unserer Dienste generiert werden.  Wir verwenden diese nicht personenbezogenen Daten in ihrer Gesamtheit. Wir kombinieren diese Arten von nicht personenbezogenen Daten nicht mit personenbezogenen Daten.

Cookies:  EBSCO und unsere Drittpartner können ein „Cookie“ oder ein anderes in der Branche verwendetes Gerät zur Nachverfolgung oder zur Datenerfassung in den Browser-Dateien des Computers eines Benutzers platzieren. Ein Cookie ist ein Datenelement, das auf der Festplatte des Benutzers gespeichert wird und Informationen über den Benutzer enthält.  Wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste zu sammeln, die es uns ermöglichen, die Interessen unserer Nutzer zu verfolgen und gezielt zu verfolgen.  Wir verwenden diese Informationen dann ausschließlich zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit innerhalb unserer Dienste.  Wir verwenden auch Cookies von Dritten zu Analysezwecken.  Cookies von Drittanbietern fallen unter die Datenschutzerklärung des Drittanbieters.

Benutzer können ihre Browser oder Software von Drittanbietern so einstellen, dass sie Cookies ablehnen. Die Mittel, mit denen Sie Cookies über Ihre Webbrowser-Steuerung ablehnen können, variieren von Browser zu Browser, daher empfehlen wir Ihnen, das Hilfemenü Ihres Browsers zu besuchen, um weitere Informationen zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass, wenn ein Benutzer bestimmte Cookies ablehnt oder deaktiviert, der Benutzer möglicherweise nicht in der Lage ist, Teile unserer Dienste zu nutzen. Einige der Drittanbieter-Websites, zu denen wir Links anbieten, können ebenfalls Cookies verwenden. Wir haben keine Kontrolle über diese verknüpften Websites oder den Zugriff auf bzw. die Kontrolle über Cookies oder andere Technologien, die von verknüpften Websites verwendet werden.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Cookies, die in einigen oder allen Diensten verwendet werden können:

Typ

Zweck

Wichtige Punkte

Wir verwenden diese unbedingt notwendigen Cookies, um Ihnen die über unsere Dienste verfügbaren Dienste zur Verfügung zu stellen und einige ihrer Funktionen zu nutzen.

Einstellungen

Wir verwenden diese Cookies, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Sicherheit

Wir verwenden diese Cookies, um Benutzer zu authentifizieren und Sicherheitsrisiken zu erkennen und zu vermeiden.

Leistung

Wir verwenden diese Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unseren Diensten umgehen, und um sie zu verbessern.

Darüber hinaus verwenden einige unserer Dienste Cookies, die von Dritten bereitgestellt werden, um beispielsweise unsere Leistung oder Dienste zu verbessern oder unseren Nutzern relevantere Inhalte zur Verfügung zu stellen. Einige Beispiele für Cookies, die wir innerhalb unserer Dienste verwenden, sind die folgenden:

Produkt

Typ und Name

Zweck

BizSum.com, Flipster App (Mobile), EBSCONET.com, DynaMed, DynaMed Plus

Analyse-Cookie von Google Analytics

Ein von Google, Inc. bereitgestelltes Drittanbieter-Cookie, das aggregierte statistische Daten darüber sammelt, wie Besucher die Websites nutzen (d. h. welche Seiten die Nutzer besuchen, wie lange sie auf den Websites sind, wie sie dorthin gelangt sind und worauf sie klicken), damit wir die Benutzererfahrung verbessern und die Inhalte, die unsere Besucher am nützlichsten finden, aufbereiten können.  Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gesammelt oder gespeichert.

Weitere Informationen zur Google-Datenschutzerklärung in Bezug auf den Analysedienst finden Sie unter Google-Datenschutzerklärung

Google bietet auch ein Tool an, mit dem Sie sich von Google Analytics über alle Websites hinweg abmelden können. Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen. 

Flipster

Crashlytics von Google, Inc.

Ein von Google, Inc. bereitgestelltes Drittanbieter-Cookie, das aggregierte Absturzdaten sammelt, um die Produktstabilität zu gewährleisten.  Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gesammelt oder gespeichert.  Die gesammelten Informationen werden durch die Datenschutzerklärung von Crashlytics abgedeckt. Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen.

EBSCONET.com

Analyse-Cookie von FullStory

Ein von FullStory, Inc. bereitgestelltes Drittanbieter-Cookie, das Ihre Nutzung der Websites in jeder Sitzung verfolgt, sodass wir verstehen können, wie unsere Kunden die Websites nutzen und letztendlich unser Design verbessern. 

Die gesammelten Informationen werden von FullStory nicht abgerufen und unterliegen dieser Datenschutzerklärung.

BizSum.com

Werbe-Cookie von Google AdWords

Ein von Google, Inc. bereitgestelltes Drittanbieter-Cookie, dass Daten über Ihre Aktivitäten innerhalb der Dienste sammelt, um Ihnen gezielte Werbung zu anzubieten, Sie jedoch nicht persönlich oder direkt identifiziert.  

Weitere Informationen zur Google-Datenschutzerklärung bezüglich der Werbefunktionen finden Sie unter Google-Datenschutzerklärung.

Sie können die Nachverfolgung durch Google Analytics auf allen Websites hier deaktivieren. Sie können sich auch über Anzeigeneinstellungen oder die Abonnementkündigung für Verbraucher von NAI abmelden.

EDS, EHost, Explora, Dynamic Health

Analyse-Cookies von Cxense

Ein von Cxense, Inc. bereitgestelltes Drittanbieter-Cookie, das Daten über Ihre Aktivitäten innerhalb der Dienste und auf www.cxense.com sammelt, um Ihnen personalisierte Inhalte und Dienste bereitzustellen, Sie aber nicht persönlich oder direkt identifiziert.  

Mehr über die Datenschutzerklärung von Cxense bezüglich der Personalisierungsfunktionen finden unterDatenschutzerklärung von Cxense.

Sie können die Nachverfolgung durch Cxense auf allen Websites hier deaktivieren. Sie können sich auch abmelden, indem Sie Ihren DNT-Header in Ihrem Browser einstellen.  Weitere Informationen zum Festlegen Ihres DNT-Headers finden Sie unter DNT-Headerinformationen.

Webbeacons:  EBSCO Information Services verwendet Webbeacons allein oder in Verbindung mit Cookies, um Informationen über die Nutzung unserer Dienste und die Interaktion mit E-Mails von EBSCO Information Services zu sammeln. Webbeacons sind klare elektronische Bilder, die bestimmte Arten von Informationen auf Ihrem Computer erkennen können, wie z. B. Cookies, wenn Sie eine bestimmte Website, die mit dem Webbeacon verbunden ist, und eine Beschreibung einer Website, die mit dem Webbeacon verbunden ist.  Wie bei Cookies können Sie die Einstellungen Ihres Browsers oder Ihrer Anwendung verwenden, um Webbeacons zu steuern.

C.   Wie verwenden wir die Daten?

Wir verwenden die personenbezogene Daten, die wir sammeln, für die begrenzten Zwecke der Verarbeitung Ihrer Transaktionen, der Feststellung der Identität der Kontoinhaber, des Kundendienstes, der Autorisierung, des Kundensupports, der Inhaltsverarbeitung, der Inhaltsklassifizierung und der Bereitstellung von Informationen über unsere Dienste. Wir bewahren diese Daten so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie es erforderlich ist, um Ihnen Dienste bereitzustellen, unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Unser EBSCOhost Service verwendet beispielsweise eine Personalisierungsfunktion, die das Ausfüllen eines Registrierungsformulars erfordert, bevor ein Benutzer diese Funktion nutzen kann. Die Personalisierungsfunktion von EBSCOhost ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Benutzer die Möglichkeit haben, den Verlauf der von ihnen durchgeführten Suchen zu erstellen und zu speichern. Wir glauben, dass die Personalisierungsfunktion ein nützliches Tool ist, das die Erfahrung des Benutzers auf der Website verbessert, aber es erfordert, dass der Benutzer uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt.

Wir verwenden die von uns erfassten nicht personenbezogenen Daten, um die Dienste zu verwalten, Diagnosen durchzuführen, inhaltsspezifische Nutzungsstatistiken zu erstellen, die Dienste und ihre Inhalte vor unangemessener Nutzung zu schützen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Wir können die von uns gesammelten personenbezogenen Daten und nicht personenbezogenen Daten verwenden, indem wir sie an Dritte, Lieferanten, Auftragnehmer, Partner oder Inhaltsanbieter von EBSCO Information Services (zusammen „Auftragnehmer“) weitergeben, um den Kauf unserer Produkte und Dienste zu verwalten, unsere Systeme zu warten und Supportleistungen für unsere Unternehmen zu erhalten. Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte oder Auftragnehmer und geben sie nur an Auftragnehmer weiter, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. In Situationen, in denen wir den Auftragnehmern personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stellen wir sicher, dass der Zugang zu den Auftragnehmern nur unter der Bedingung gewährt wird, dass die personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden und nur für die Ausführung der Dienste verwendet werden, die diese Auftragnehmer für EBSCO Information Services erbringen. Im Rahmen dieser Entscheidung, ob wir den Auftragnehmern personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erhalten wir die Zusicherung, dass sie personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung angemessen schützen werden.

Die personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, können in andere Länder als das Land, in dem Sie leben, übertragen und dort verarbeitet werden. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land. Insbesondere befinden sich die Server, auf denen wir unsere Dienste anbieten, in den Vereinigten Staaten. Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir sie sammeln, in den Vereinigten Staaten oder dem Land, in dem Sie leben, verarbeiten können. Wenn wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unabhängig davon, wo sie verarbeitet werden, ergreifen wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen, wie unten beschrieben, um zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung geschützt bleiben.

Wir können Ihre Nutzungsdaten im Zusammenhang mit unseren Diensten an unsere Partnerunternehmen weitergeben, um unsere Dienste bereitzustellen oder zu verbessern. Wir werden keine Informationen über Ihre Nutzungsdaten im Zusammenhang mit unseren Diensten an unabhängige Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist notwendig, um das Produkterlebnis zu verbessern, die rechtliche Vereinbarung zwischen uns und Ihrem Arbeitgeber oder Ihrer angeschlossenen Institution, unter der Sie Zugang zu unseren Diensten erhalten, zu verbessern, die Nutzungsbedingungen durchzusetzen, unsere vertraglichen Verpflichtungen zur Meldung gesammelter Nutzungsdaten an Inhaltsanbieter zu erfüllen oder wie gesetzlich vorgeschrieben.

Wir behalten uns auch das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten offen zu legen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, oder in gutem Glauben, dass die Offenlegung der Daten vernünftigerweise notwendig ist, um den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen, und im Rahmen des geltenden lokalen Rechts, um auf Ansprüche zu reagieren oder um die Rechte, das Eigentum, die Sicherheit oder das Wohlergehen unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter, Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen oder zu fördern.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Entscheidungen verwenden.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass alle oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte von EBSCO Information Services erworben werden, können Kundeninformationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören, sofern sie nicht durch geltendes lokales Recht eingeschränkt sind.

D.   Was ist unsere rechtliche Grundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten? (nur EWR)

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen. 

Normalerweise sammeln wir jedoch nur (i) personenbezogene Daten von Ihnen, wenn wir diese benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen oder Ihrer Organisation zu erfüllen, (ii) wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt wird, oder (iii) wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben.  In einigen Fällen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu sammeln, oder wir benötigen die personenbezogenen Daten anderweitig, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen.

Wenn wir Sie auffordern, personenbezogene Daten anzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder einen Vertrag mit Ihrer Institution zu erfüllen, werden wir dies zu gegebener Zeit klarstellen und Sie darüber informieren, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht (sowie über die möglichen Auswirkungen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben). 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unsere legitimen Interessen (oder die von Dritten) sammeln und verwenden, werden wir Ihnen zu gegebener Zeit deutlich machen, was diese legitimen Interessen sind.
Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, benötigen, kontaktieren Sie uns über die oben angegebenen Kontaktinformationen.

E.   Wie sichern wir personenbezogene Daten?

EBSCO Information Services hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die von uns gesammelten oder in Zukunft gesammelten personenbezogenen Daten sicher sind. Zum Beispiel haben wir die Anzahl der Personen, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, durch elektronische Sicherheitssysteme und Kennwortschutz, die vor unbefugtem Zugriff schützen, begrenzt. Zur Erinnerung: EBSCO Information Services stellt Links zu Drittanbieter-Websites zur Verfügung. Diese Websites haben möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzerklärungen wie EBSCO Information Services. Wir empfehlen diese Websites mit angemessener Sorgfalt, sind aber nicht verantwortlich für deren Inhalt oder Datenschutzerklärungen. Wir empfehlen den Benutzern, die Datenschutzerklärung einer Website eines Drittanbieters zu lesen, wenn sie unsere Dienste verlassen und zu einer Website eines Drittanbieters wechseln.

Bei der Übertragung und dem Empfang von Verbraucherdaten verwenden wir stets branchenübliche Technologien. Wir verfügen über geeignete Sicherheitsmaßnahmen in unseren physischen Einrichtungen, um den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung von Informationen, die wir im Zusammenhang mit unseren Diensten von Ihnen gesammelt haben, zu verhindern.

F.   Wie kann ich Informationen über mich abrufen, korrigieren, ändern oder entfernen usw.?

Wir möchten Ihnen versichern, dass Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, die wir sammeln und speichern. Auf Anfrage geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob wir Ihre personenbezogenen Daten gespeichert haben.  Sie können uns unter Verwendung der oben genannten Kontaktinformationen kontaktieren, um die folgenden Rechte auszuüben:

  • Auf Ihre Daten zugreifen, um sie zu überprüfen und zu überprüfen;
  • Eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern;
  • Verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ergänzen, korrigieren oder löschen oder die Erfassung, Verarbeitung, Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten einstellen oder einschränken; das Recht auf Berichtigung umfasst das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, auch durch eine ergänzende Erklärung;
  • Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen;
  • Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format erhalten und an einen anderen Controller übertragen lassen, sofern die Verarbeitung auf Ihrer jeweiligen Einwilligung beruht oder um ein Vertragsverhältnis oder eine Beziehung vor Vertragsabschluss mit Ihnen durchzuführen; und
  • Ihre Einwilligung zurückziehen, wenn die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, auf Ihrer Einwilligung beruhen.

Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt beantworten.

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Kontaktieren Sie uns schriftlich oder per E-Mail unter den oben genannten Kontaktdaten.  

Wenn Sie sich in der EU befinden, haben Sie nach dem 25. Mai 2018 das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

G.   Welche Möglichkeiten habe ich?

Wir verstehen, dass Sie möglicherweise nicht zulassen möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Auftragnehmer weitergeben, oder uns diese Daten für Zwecke verwenden lassen, von denen Sie glauben, dass sie mit dem Zweck, für den sie ursprünglich gesammelt wurden (wie in dieser Datenschutzerklärung erlaubt), unvereinbar sind oder die Sie später genehmigen können. Daher können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um uns mitzuteilen, dass Sie diese Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zulassen möchten. Kontaktieren Sie uns für diesen Fall über die oben angegebenen Kontaktdaten.

Es ist uns wichtig, dass die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die wir sie verwenden möchten, angemessen und relevant sind. Wir werden personenbezogene Daten nur in einer Weise verwenden, die mit den Zwecken vereinbar ist, für die sie gesammelt oder später von der Person, die die Daten zur Verfügung gestellt hat, genehmigt wurden. EBSCO Information Services unternimmt angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten für die beabsichtigte Verwendung relevant, korrekt, vollständig und aktuell sind.

Sie können sich anmelden, um E-Mail-Newsletter oder andere Marketingmaterialien von uns zu erhalten.  Wenn Sie diese Informationen nicht mehr erhalten möchten, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen sofort kostenlos aktualisieren, indem Sie den Link „Abmelden“ in den E-Mails verwenden, die wir an Sie senden, oder in den Einstellungen Ihres Kontos auf unserer Website oder indem Sie uns kontaktieren unter privacy@ebsco.com.

H.    Sammeln und Verwenden von Daten von Kindern Informationen für Eltern

Die meisten unserer Dienste richten sich nicht an Kinder. Für unsere Dienste, die für Kinder unter 16 Jahren bestimmt sind, halten wir uns an die Bestimmungen des Children's On-Line Privacy Protection Act („COPPA“) und andere geltende Gesetze.  Wenn ein Benutzer unter 16 Jahren unsere Personalisierungsfunktionen nutzen möchte, bitten wir den Benutzer, sich mit seinem Vornamen (nicht als personenbezogene Daten von der US Federal Trade Commission betrachtet) und einer zufälligen, vom Benutzer generierten, eindeutigen ID zu registrieren. 

Wenn Sie ein Elternteil sind und Fragen zu unserer Praxis haben, wenden Sie sich bitte über die oben aufgeführten Kontaktinformationen an uns.

I.   Wie lange speichern wir diese Daten?

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, wenn wir ein anhaltendes berechtigtes Geschäftsinteresse oder andere rechtliche Erfordernisse haben (z. B. um Ihnen einen Dienst bereitzustellen, den Sie angefordert haben, oder um geltende gesetzliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen). 

Haben wir kein weiteres berechtigtes Geschäftsinteresse oder rechtliche Notwendigkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel, weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

J.    Was sind meine Rechte?

Auf Anfrage teilt Ihnen EBSCO Information Services mit, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Abhängig von Ihrem Wohnsitzland haben Sie möglicherweise gesetzliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten verwalten, ändern, einschränken oder löschen möchten, können Sie dies über die Kontoeinstellungen oder über die oben angegebenen Informationen tun. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums beantworten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung unter bestimmten Umständen widersprechen. In solchen Fällen werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir haben zwingende legitime Gründe für die weitere Verarbeitung oder wenn dies aus Compliance- und/oder rechtlichen Gründen erforderlich ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verwenden, können Sie jederzeit Widerspruch einlegen oder ablehnen, indem Sie den Abmeldelink in solchen Mitteilungen verwenden oder sich über die oben genannten Kontaktinformationen an EBSCO Information Services wenden.

EU-U.S. Privacy Shield und Swiss-U.S. Privacy Shield

EBSCO Information Services entspricht dem EU-U.S. Privacy Shield Framework und dem Swiss-U.S. Privacy Shield Framework des US-Handelsministeriums bezüglich der Erfassung, Verwendung und Speicherung von personenbezogenen Daten, die von der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten übermittelt werden.  EBSCO Information Services hat dem Handelsministerium die Einhaltung der Privacy Shield-Grundsätze bescheinigt.  Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Grundsätzen des Privacy Shield gelten die Grundsätze des Privacy Shield. Weitere Informationen zu den Privacy Shield-Abkommen und unserer Zertifizierung finden Sie in der Privacy Shield-Liste des U.S. Department of Commerce unter [https://www.privacyshield.gov/list].

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, die Arten von Dritten, an die wir diese Daten weitergeben, und die Zwecke, für die wir dies tun.  Einwohner der EU und der Schweiz haben das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die EBSCO Information Services unterhält, und in einigen Fällen das Recht auf Berichtigung oder Änderung von personenbezogenen Daten, die unrichtig sind oder unter Verletzung der Privacy Shield-Grundsätze verarbeitet wurden, soweit dies gesetzlich zulässig ist.  Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie uns unter privacy@ebsco.com.

EBSCO Information Services bleibt haftbar, wenn es personenbezogene Daten an Dritte weitergibt, die diese personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeiten, die nicht mit den Privacy Shield-Grundsätzen übereinstimmt.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß den Privacy Shield-Abkommen empfangen oder übertragen werden, unterliegt EBSCO Information Services den Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission.  In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass EBSCO Information Services personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offen legt, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

In Übereinstimmung mit den Privacy Shield-Grundsätzen verpflichtet sich EBSCO Information Services, Beschwerden über die Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu klären.  Bürger aus der EU und der Schweiz mit Anfragen oder Beschwerden können sich per Post an EBSCO Information Services wenden: 5724 Highway 280 E, Birmingham, AL 35242 USA, Attn: Datenschutzbeauftragter oder per E-Mail unter privacy@ebsco.com.  EBSCO Information Services hat sich weiterhin verpflichtet, ungelöste Privacy Shield-Beschwerden an einen alternativen Streitbeilegungsanbieter in den USA weiterzuleiten. Wenn Sie ein ungelöstes Datenschutz- oder Datennutzungsproblem haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, wenden Sie sich bitte an unseren Streitbeilegungsanbieter in den USA (kostenlos) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Unter bestimmten Bedingungen, genauer beschrieben auf dem Privacy Shield-Website [https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint], sind Sie berechtigt, ein verbindliches Schiedsverfahren einzuleiten, wenn andere Streitbeilegungsverfahren erschöpft sind.  

Fragen

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken in Bezug auf diese Datenschutzerklärung oder unsere Praktiken haben, verwenden Sie bitte die Kontaktinformationen auf dieser Seite oder oben aufgeführt.

Wenn Sie ein Problem mit dem Datenschutz oder der Datennutzung haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter für die Streitbeilegung (kostenlos) unter  [https://feedback-form.truste.com/watchdog/request].

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir werden Sie über Änderungen dieser Datenschutzerklärung informieren, indem wir eine aktualisierte Erklärung auf dieser Seite veröffentlichen. Sie erkennen an, dass jede Nutzung unserer Dienste auf dieser Datenschutzerklärung basiert, die zum Zeitpunkt der Nutzung gültig ist.  Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie vor Inkrafttreten der Änderung durch eine Mitteilung über die Dienste informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu lesen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten.

Sonstiges

Verfolgen Sie keine Signale nach: EBSCO Information Services erkennt keine automatisierten Browsersignale in Bezug auf Nachverfolgungsmechanismen, die die Anweisungen „nicht verfolgen“ enthalten können.

Datenschutzbeauftragte -

EBSCO-Datenschutzbeauftragter

Land der Firmenregistrierung

EBSCO International, Inc.

Vereinigtes Königreich und Schweden

EBSCO Information Services SAS

Frankreich

EBSCO GmbH

Österreich

EBSCO Information Services GmbH

Deutschland

EBSCO Information Services B.V.

Niederlande

EBSCO Information Services S.r.l.

Italien

EBSCO Subscription Services Espana S.L.U.

Spanien

EBSCO Information Services s.r.o.

Tschechische Republik

EBSCO Sp. z.o.o.

Polen

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE WEBSITE VON EIS

Zuletzt aktualisiert: 18. Mai 2018

EBSCO Information Services Division der EBSCO Industries, Inc. und seine jeweiligen Tochtergesellschaften*, EBSCO Publishing, Inc. und seine Tochtergesellschaften, DynaMed, LLC, und Yankee Book Peddler, Inc. dba GOBI Library Solutions von EBSCO (zusammen „EBSCO Information Services“ oder „wir“) respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten sich, sie durch unsere Einhaltung dieser Datenschutzerklärung zu schützen.

EBSCO Information Services möchte, dass Sie eine positive Erfahrung mit den von uns betriebenen Websites machen. Wir möchten, dass Sie wissen, dass wir die Privatsphäre und Sicherheit unserer Nutzer respektieren. Unser Ziel ist es, Ihnen eine Erfahrung zu bieten, die Ihnen die Informationen, Ressourcen und Dienste liefert, die Ihnen helfen. Um dieses Ziel zu erreichen, können wir Informationen von Ihnen sammeln. Im Folgenden erläutern wir unsere Praktiken bei der Datenerfassung. Diese Datenschutzerklärung legt die Datenschutzgrundsätze fest, die wir in Übereinstimmung mit unseren Aktivitäten befolgen.

Diese Datenschutzerklärung legt die auf den Websites von EBSCO Information Services, einschließlich unserer Karriereseite https://www.ebscohost.com/careers (die „Websites“), geltenden Datenschutzpraktiken und Informationen fest, die gesammelt werden, wenn Sie Anfragen nach Informationen über unsere Produkte oder Dienste stellen. Die Websites enthalten nicht die Websites, die unsere Produkte, Dienste und Anwendungen hosten, die ihren eigenen Datenschutzerklärungen unterliegen.  Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie nicht auf diese Websites zugreifen.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Datenschutzpraktiken haben oder einen Antrag auf Zugang zu den Daten stellen möchten, können Sie uns über eine der folgenden Methoden kontaktieren:

  1. Über das Internet:     Klicken Sie hier (Dieser Hyperlink führt Sie zu unserer Datenschutzverwaltungsplattform, die von unserem Anbieter OneTrust, Inc. bereitgestellt wird.)
  2. Per Post:
    EBSCO Industries, Inc.
    5724 Highway 280 E
    Birmingham, AL 35242, USA
    Attn: Data Privacy Officer, Legal Department
  3. Per E-Mail:   privacy@ebsco.com

*Eine Liste der Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Tabelle am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Welche Daten werden gesammelt und wie werden sie verwendet?

[Daten aus Bereichen im Zusammenhang mit Kindern in Abschnitt H dieser Erklärung]

A.    Welche Daten sammeln wir?

1. Personenbezogene Daten: Daten, die Sie als Person identifizieren oder sich auf eine identifizierbare Person beziehen, einschließlich: Name, Titel, Firmenname, Berufsfunktion, Fachwissen, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kreditkarteninformationen, Geolokalisierung, bestimmte Geräteinformationen und IP-Adresse. Darüber hinaus sammelt unsere Karrieresite die folgenden personenbezogenen Daten, die Sie uns im Bewerbungsprozess zur Verfügung stellen: beruflicher Werdegang; Lebenslauf oder Lebenslauf; Ausbildungsverlauf; und sensible und/oder demografische Informationen wie Geschlecht, Informationen über Ihre Staatsangehörigkeit und/oder Nationalität, medizinische oder gesundheitliche Informationen und/oder Ihre rassische oder ethnische Herkunft. Wenn Sie uns oder unseren Dienstleistern personenbezogene Daten übermitteln, erklären Sie, dass Sie dazu befugt sind und uns die Verwendung der Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung gestatten.

2. Nicht personenbezogene Daten: alle Daten, die Ihre Identität nicht preisgeben oder sich nicht auf eine identifizierbare Person beziehen. Dies kann anonyme IDs und Informationen, Analyse- und Nutzungsinformationen, ungenaue Geolokalisierung und Webserver-Protokolldateien umfassen, um Website-Trends zu verfolgen, die Website zu verwalten und demografische Informationen zu sammeln.

B.   Wie sammeln wir diese Daten?

Wir sammeln und verwenden personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, mit Ausnahme Ihrer Geolokalisierung und Ihrer IP-Adresse, die automatisch erfasst werden, wenn Sie auf unsere Websites zugreifen. Um einige Teile unserer Websites nutzen zu können, muss ein Benutzer zunächst ein Registrierungsformular ausfüllen oder eine E-Mail-Adresse angeben, die die Offenlegung personenbezogener Daten erfordert. Um sich für eine Beschäftigung bei EBSCO Information Services zu bewerben, müssen Sie außerdem personenbezogene Daten über Ihre Identität und Ihren Werdegang preisgeben.  Eine solche Offenlegung ist ausdrücklich freiwillig. Um uns per E-Mail zu kontaktieren, müssen Sie jedoch eine E-Mail-Adresse angeben.

Wir sammeln automatisch nicht personenbezogene Daten, die durch Ihre Nutzung unserer Websites generiert werden.  Wir verwenden diese nicht personenbezogenen Daten in ihrer Gesamtheit.  Wir kombinieren diese Arten von nicht personenbezogenen Daten nicht mit personenbezogenen Daten. Wir können auch gesammelte demografische Daten mit unseren Geschäftspartnern, Sponsoren, Werbetreibenden und Unternehmen teilen, die von EBSCO Information Services kontrolliert werden oder unter gemeinsamer Kontrolle stehen.

Cookies:   Wir können ein „Cookie“ oder ein anderes in der Branche verwendetes Gerät zur Nachverfolgung oder zur Datenerfassung in den Browser-Dateien des Computers eines Benutzers platzieren. Ein Cookie ist ein Datenelement, das auf der Festplatte des Benutzers gespeichert wird und Informationen über den Benutzer enthält.  Wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites zu sammeln, die es uns ermöglichen, die Interessen unserer Benutzer zu verfolgen und gezielt zu verfolgen, um das Erlebnis auf unseren Websites zu verbessern.  Wir verwenden auch Cookies von Dritten für Marketingzwecke (wie z. B. interessenbezogene Online-Werbung), die es uns ermöglichen, Ihnen EBSCO Information Services-Werbematerial auf anderen Websites, die Sie auf der Grundlage Ihres Besuchs auf unseren Websites besuchen, anzuzeigen (z. B. Wiedervermarktung mit Google Analytics, Google Display Network Impression Reporting und Google Analytics Demographics and Interest Reporting).  Cookies von Drittanbietern fallen unter die Datenschutzerklärung des Drittanbieters.

Benutzer können ihre Browser oder Software von Drittanbietern so einstellen, dass sie Cookies ablehnen. Die Mittel, mit denen Sie Cookies über Ihre Webbrowser-Steuerung ablehnen können, variieren von Browser zu Browser, daher empfehlen wir Ihnen, das Hilfemenü Ihres Browsers zu besuchen, um weitere Informationen zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass, wenn ein Benutzer bestimmte Cookies ablehnt oder deaktiviert, der Benutzer möglicherweise nicht in der Lage ist, Teile unserer Website zu nutzen. Einige der Drittanbieter-Websites, zu denen wir Links anbieten, können ebenfalls Cookies verwenden. Wir haben keine Kontrolle über diese verknüpften Websites oder den Zugriff auf bzw. die Kontrolle über Cookies oder andere Technologien, die von verknüpften Websites verwendet werden.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Cookies, die in einigen oder allen Diensten verwendet werden können:

Typ

Zweck

Wichtige Punkte

Wir verwenden diese unbedingt notwendigen Cookies, um Ihnen die über unsere Dienste verfügbaren Dienste zur Verfügung zu stellen und einige ihrer Funktionen zu nutzen.

Einstellungen

Wir verwenden diese Cookies, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Sicherheit

Wir verwenden diese Cookies, um Benutzer zu authentifizieren und Sicherheitsrisiken zu erkennen und zu vermeiden.

Leistung

Wir verwenden diese Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unseren Diensten umgehen, und um sie zu verbessern.

 Darüber hinaus verwenden einige unserer Websites Cookies, die von Dritten bereitgestellt werden, um beispielsweise unsere Leistung oder Dienste zu verbessern. Einige Beispiele für Cookies, die wir innerhalb unserer Websites verwenden, sind die folgenden:

Typ

Name

Zweck

Analyse-Cookie

AppleSauce

Arbeitet mit EIS Cookie, um Benutzer über unsere Domänen hinweg zu verfolgen (domänenübergreifende Nachverfolgung).

Analyse-Cookie

Google Analytics

Ein von Google, Inc. bereitgestelltes Drittanbieter-Cookie, das aggregierte statistische Daten darüber sammelt, wie Besucher die Websites nutzen (d. h. welche Seiten die Nutzer besuchen, wie lange sie auf den Websites sind, wie sie dorthin gelangt sind und worauf sie klicken), damit wir die Benutzererfahrung verbessern und die Inhalte, die unsere Besucher am nützlichsten finden, aufbereiten können.  Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gesammelt oder gespeichert.

Weitere Informationen zur Google-Datenschutzerklärung in Bezug auf den Analysedienst finden Sie unter Google-Datenschutzerklärung.

Google bietet auch ein Tool an, mit dem Sie sich von Google Analytics über alle Websites hinweg abmelden können. Klicken Sie hier, um darauf zuzugreifen. 

Analyse-Cookie

Webtracking-Cookie zur Marketing-Automatisierung (Munchkin)

Ein von Marketo Inc. bereitgestelltes Drittanbieter-Cookie, das Sie als eindeutigen Benutzer erkennt, wenn Sie zu unseren Websites zurückkehren, und um verschiedene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung Ihrer Website zu verfolgen, um benutzerdefinierte Inhalte oder Dienste im Zusammenhang mit Ihren spezifischen Interessen bereitzustellen.  Das Marketo Munchkin-Cookie sammelt Informationen über Ihren Computer und Ihre Besuche auf unseren Marketing-Webseiten, wie Ihre IP-Adresse, geografische Lage, Browsertyp, Verweisquelle, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten.

Die vom Marketo-Server gesetzten Cookies sind nur für Marketo lesbar. Weitere Informationen über Marketo-Cookies und deren Verwendung finden Sie auf der Cookie-Datenschutzseite und auf der Datenschutzseite von Marketo.

Werbe-Cookie

DoubleClick von Google (Anzeigenplattform)

Ein von Google, Inc. bereitgestelltes Drittanbieter-Cookie, das Daten über Ihre Aktivitäten auf EBSCO-Websites und anderen Websites sammelt, um Ihnen gezielte Werbung zu ermöglichen, Sie aber nicht persönlich oder direkt identifiziert.   Diese Informationen können in Kombination mit den durch die anderen oben genannten Cookies gesammelten Daten verwendet werden. 

Weitere Informationen zur Google-Datenschutzerklärung bezüglich der Werbefunktionen finden Sie unter Google-Datenschutzerklärung.

Sie können die Nachverfolgung durch Google Analytics auf allen Websites hier deaktivieren. Sie können sich auch über Anzeigeneinstellungen oder die Abonnementkündigung für Verbraucher von NAI abmelden.

Die Websites von EBSCO Information Services können Soziale Medien-Funktionen nutzen, wie z. B. die Facebook-Schaltfläche „Gefällt mir“ („Soziale Medien-Funktionen“). Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unseren Websites besuchen, erfassen und ein Cookie setzen, damit diese Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Sie können durch solche Soziale Medien-Funktionen die Möglichkeit erhalten, Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites auf einer Profilseite von Ihnen zu veröffentlichen, die von einem Soziale Medien-Netzwerk von Drittanbietern bereitgestellt wird, um sie mit anderen innerhalb Ihres Netzwerks zu teilen. Soziale Medien-Funktionen werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf den Websites gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen werden durch die Datenschutzerklärung des Unternehmens geregelt, das die entsprechenden Soziale Medien-Funktionen bereitstellt.

Webbeacons:   EBSCO Information Services verwendet Webbeacons allein oder in Verbindung mit Cookies, um Informationen über die Nutzung unserer Websites durch Kunden und Besucher und die Interaktion mit E-Mails von EBSCO Information Services zusammenzustellen. Webbeacons sind klare elektronische Bilder, die bestimmte Arten von Informationen auf Ihrem Computer erkennen können, wie z. B. Cookies, wenn Sie eine bestimmte Website, die mit dem Webbeacon verbunden ist, und eine Beschreibung einer Website, die mit dem Webbeacon verbunden ist.  Wie bei Cookies können Sie die Einstellungen Ihres Browsers oder Ihrer Anwendung verwenden, um Webbeacons zu steuern.

C.   Wie verwenden wir die Daten?

Wir werden die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für begrenzte interne Zwecke verwenden, zu denen unter anderem die Verarbeitung Ihrer Transaktionen, die Feststellung der Identität der Kontoinhaber, der Kundendienst, die Entwicklung, die Verarbeitung von Inhalten, die Klassifizierung von Inhalten, die Bewertung Ihrer Qualifikationen für eine Anstellung, die Überprüfung Ihrer Bewerbung und die Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte und Diensten gehören. Wir werden diese Informationen speichern. Wir können diese personenbezogenen Daten auch verwenden, um unsere Inhalte zu verbessern und anzupassen.

Wir können die von uns gesammelten personenbezogenen Daten und nicht personenbezogenen Daten verwenden, indem wir sie an Dritte, Lieferanten, Auftragnehmer, Partner oder Inhaltsanbieter von EBSCO Information Services (zusammen „Auftragnehmer“) weitergeben, um den Kauf unserer Produkte und Dienste zu verwalten, unsere Systeme zu warten und Supportleistungen für unsere Unternehmen zu erhalten. Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte oder Auftragnehmer und geben sie nur an Auftragnehmer weiter, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. In Situationen, in denen wir den Auftragnehmern personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stellen wir sicher, dass der Zugang zu den Auftragnehmern nur unter der Bedingung gewährt wird, dass die personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden und nur für die Ausführung der Dienste verwendet werden, die diese Auftragnehmer für EBSCO Information Services erbringen. Im Rahmen dieser Entscheidung, ob wir den Auftragnehmern personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erhalten wir die Zusicherung, dass sie personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung angemessen schützen werden.

Die personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, können in andere Länder als das Land, in dem Sie leben, übertragen und dort verarbeitet werden. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land. Insbesondere befinden sich die Server, auf denen wir unsere Dienste anbieten, in den Vereinigten Staaten. Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir sie sammeln, in den Vereinigten Staaten oder dem Land, in dem Sie leben, verarbeiten können. Wenn wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unabhängig davon, wo sie verarbeitet werden, ergreifen wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen, wie unten beschrieben, um zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung geschützt bleiben.

Wir können Ihre Nutzungsdaten im Zusammenhang mit unseren Diensten an unsere Partnerunternehmen weitergeben, um unsere Dienste bereitzustellen oder zu verbessern. Wir werden keine Informationen über Ihre Nutzungsdaten im Zusammenhang mit unseren Diensten an unabhängige Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist notwendig, um das Produkterlebnis zu verbessern, die rechtliche Vereinbarung zwischen uns und Ihrem Arbeitgeber oder Ihrer angeschlossenen Institution, unter der Sie Zugang zu unseren Diensten erhalten, zu verbessern, die Nutzungsbedingungen durchzusetzen, unsere vertraglichen Verpflichtungen zur Meldung gesammelter Nutzungsdaten an Inhaltsanbieter zu erfüllen oder wie gesetzlich vorgeschrieben.

Wir behalten uns auch das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten offen zu legen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, oder in gutem Glauben, dass die Offenlegung der Daten vernünftigerweise notwendig ist, um rechtliche Verfahren einzuhalten, auf Ansprüche zu reagieren oder die Rechte, das Eigentum, die Sicherheit oder das Wohlergehen unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter, Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen oder zu fördern.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Entscheidungen verwenden.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass alle oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte von EBSCO Information Services erworben werden, können Kundeninformationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören, sofern sie nicht durch geltendes lokales Recht eingeschränkt sind.

D.   Was ist unsere rechtliche Grundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten? (nur EWR)

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen. 

Normalerweise sammeln wir jedoch nur (i) personenbezogene Daten von Ihnen, wenn wir diese benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen oder Ihrer Organisation zu erfüllen, (ii) wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt wird, oder (iii) wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben.  In einigen Fällen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu sammeln, oder wir benötigen die personenbezogenen Daten anderweitig, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen.

Wenn wir Sie auffordern, personenbezogene Daten anzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder einen Vertrag mit Ihrer Institution zu erfüllen, werden wir dies zu gegebener Zeit klarstellen und Sie darüber informieren, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht (sowie über die möglichen Auswirkungen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben). 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unsere legitimen Interessen (oder die von Dritten) sammeln und verwenden, werden wir Ihnen zu gegebener Zeit deutlich machen, was diese legitimen Interessen sind.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, benötigen, kontaktieren Sie uns über die oben angegebenen Kontaktinformationen.

E.   Wie sichern wir personenbezogene Daten?

EBSCO Information Services hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die von uns gesammelten oder in Zukunft gesammelten personenbezogenen Daten sicher sind. Zum Beispiel haben wir die Anzahl der Personen, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, durch elektronische Sicherheitssysteme und Kennwortschutz, die vor unbefugtem Zugriff schützen, begrenzt. Zur Erinnerung: EBSCO Information Services stellt Links zu Drittanbieter-Websites zur Verfügung. Diese Websites haben möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzerklärungen wie EBSCO Information Services. Wir empfehlen diese Websites mit angemessener Sorgfalt, sind aber nicht verantwortlich für deren Inhalt oder Datenschutzerklärungen. Wir empfehlen den Benutzern, die Datenschutzerklärung einer Website eines Drittanbieters zu lesen, wenn sie unsere Websites verlassen und zu einer Website eines Drittanbieters wechseln.

Bei der Übertragung und dem Empfang von Verbraucherdaten verwenden wir stets branchenübliche Technologien. Wir verfügen über geeignete Sicherheitsmaßnahmen in unseren physischen Einrichtungen, um uns vor dem Verlust, Missbrauch oder der Änderung von Informationen zu schützen, die wir im Rahmen dieser Datenschutzerklärung von Ihnen gesammelt haben.

F.   Wie kann ich Informationen über mich abrufen, korrigieren, ändern oder entfernen usw.?

Wir möchten Ihnen versichern, dass Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, die wir sammeln und speichern. Auf Anfrage geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob wir Ihre personenbezogenen Daten gespeichert haben.  Sie können uns unter Verwendung der oben genannten Kontaktinformationen kontaktieren, um die folgenden Rechte auszuüben:

  • Auf Ihre Daten zugreifen, um sie zu überprüfen und zu überprüfen;
  • Eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern;
  • Verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ergänzen, korrigieren oder löschen oder die Erfassung, Verarbeitung, Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten einstellen oder einschränken; das Recht auf Berichtigung umfasst das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, auch durch eine ergänzende Erklärung;
  • Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen;
  • Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format erhalten und an einen anderen Controller übertragen lassen, sofern die Verarbeitung auf Ihrer jeweiligen Einwilligung beruht oder um ein Vertragsverhältnis oder eine Beziehung vor Vertragsabschluss mit Ihnen durchzuführen; und
  • Ihre Einwilligung zurückziehen, wenn die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, auf Ihrer Einwilligung beruhen.

Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt beantworten.

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich an uns, indem Sie die oben genannten Kontaktdaten verwenden.  

Wenn Sie sich in der EU befinden, haben Sie nach dem 25. Mai 2018 das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

G.   Welche Möglichkeiten habe ich?

Wir verstehen, dass Sie möglicherweise nicht zulassen möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Auftragnehmer weitergeben, oder uns diese Daten für Zwecke verwenden lassen, von denen Sie glauben, dass sie mit dem Zweck, für den sie ursprünglich gesammelt wurden (wie in dieser Datenschutzerklärung erlaubt), unvereinbar sind oder die Sie später genehmigen können. Daher können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um uns mitzuteilen, dass Sie diese Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zulassen möchten. Kontaktieren Sie uns für diesen Fall über die oben angegebenen Kontaktdaten.

Es ist uns wichtig, dass die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die wir sie verwenden möchten, angemessen und relevant sind. Wir werden personenbezogene Daten nur in einer Weise verwenden, die mit den Zwecken vereinbar ist, für die sie gesammelt oder später von der Person, die die Daten zur Verfügung gestellt hat, genehmigt wurden. EBSCO Information Services unternimmt angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten für die beabsichtigte Verwendung relevant, korrekt, vollständig und aktuell sind.

Sie können sich anmelden, um E-Mail-Newsletter oder andere Marketingmaterialien von uns zu erhalten.  Wenn Sie diese Informationen nicht mehr erhalten möchten, können Sie Ihre E-Mail-Einstellungen sofort kostenlos aktualisieren, indem Sie den Link „Abmelden“ in den E-Mails verwenden, die wir an Sie senden, oder in den Einstellungen Ihres Kontos auf unserer Website oder indem Sie uns kontaktieren unter privacy@ebsco.com.

H.    Sammeln und Verwenden von Daten von Kindern

Unsere Websites sind nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Niemand unter 16 Jahren darf personenbezogene Daten an oder auf den Websites zur Verfügung stellen. Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, verwenden oder geben Sie keine Informationen auf dieser Website oder auf oder durch eine ihrer Funktionen. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung gesammelt oder erhalten haben, werden wir diese Daten löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 16 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der oben aufgeführten Informationen.

Wenn Sie ein Elternteil sind und Fragen zu unserer Praxis haben, wenden Sie sich bitte über die oben aufgeführten Kontaktinformationen an uns.

I.   Wie lange speichern wir diese Daten?

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, wenn wir ein anhaltendes berechtigtes Geschäftsinteresse oder andere rechtliche Erfordernisse haben (z. B. um Ihnen einen Dienst bereitzustellen, den Sie angefordert haben, oder um geltende gesetzliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen). 

Haben wir kein weiteres berechtigtes Geschäftsinteresse oder rechtliche Notwendigkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel, weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

J.    Was sind meine Rechte?

Auf Anfrage teilt Ihnen EBSCO Information Services mit, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Abhängig von Ihrem Wohnsitzland haben Sie möglicherweise gesetzliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten verwalten, ändern, einschränken oder löschen möchten, können Sie dies über die Kontoeinstellungen oder über die oben angegebenen Informationen tun. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums beantworten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung unter bestimmten Umständen widersprechen. In solchen Fällen werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir haben zwingende legitime Gründe für die weitere Verarbeitung oder wenn dies aus Compliance- und/oder rechtlichen Gründen erforderlich ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verwenden, können Sie jederzeit Widerspruch einlegen oder ablehnen, indem Sie den Abmeldelink in solchen Mitteilungen verwenden oder sich über die oben genannten Kontaktinformationen an EBSCO Information Services wenden.

EU-U.S. Privacy Shield und Swiss-U.S. Privacy Shield

EBSCO Information Services entspricht dem EU-U.S. Privacy Shield Framework und dem Swiss-U.S. Privacy Shield Framework des US-Handelsministeriums bezüglich der Erfassung, Verwendung und Speicherung von personenbezogenen Daten, die von der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten übermittelt werden.  EBSCO Information Services hat dem Handelsministerium die Einhaltung der Privacy Shield-Grundsätze bescheinigt.  Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Grundsätzen des Privacy Shield gelten die Grundsätze des Privacy Shield. Weitere Informationen zu den Privacy Shield-Abkommen und unserer Zertifizierung finden Sie in der Privacy Shield-Liste des U.S. Department of Commerce unter [https://www.privacyshield.gov/list].

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln, die Arten von Dritten, an die wir diese Daten weitergeben, und die Zwecke, für die wir dies tun.  Einwohner der EU und der Schweiz haben das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die EBSCO Information Services unterhält, und in einigen Fällen das Recht auf Berichtigung oder Änderung von personenbezogenen Daten, die unrichtig sind oder unter Verletzung der Privacy Shield-Grundsätze verarbeitet wurden, soweit dies gesetzlich zulässig ist.  Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie uns unter privacy@ebsco.com.

EBSCO Information Services bleibt haftbar, wenn es personenbezogene Daten an Dritte weitergibt, die diese personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeiten, die nicht mit den Privacy Shield-Grundsätzen übereinstimmt.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß den Privacy Shield-Abkommen empfangen oder übertragen werden, unterliegt EBSCO Information Services den Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission.  In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass EBSCO Information Services personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offen legt, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

In Übereinstimmung mit den Privacy Shield-Grundsätzen verpflichtet sich EBSCO Information Services, Beschwerden über die Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu klären.  Bürger aus der EU und der Schweiz mit Anfragen oder Beschwerden können sich per Post an EBSCO Information Services wenden: 5724 Highway 280 E, Birmingham, AL 35242 USA, Attn: Datenschutzbeauftragter oder per E-Mail unter privacy@ebsco.com.  EBSCO Information Services hat sich weiterhin verpflichtet, ungelöste Privacy Shield-Beschwerden an einen alternativen Streitbeilegungsanbieter in den USA weiterzuleiten. Wenn Sie ein ungelöstes Datenschutz- oder Datennutzungsproblem haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, wenden Sie sich bitte an unseren Streitbeilegungsanbieter in den USA (kostenlos) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Unter bestimmten Bedingungen, genauer beschrieben auf dem Privacy Shield-Website [https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint], sind Sie berechtigt, ein verbindliches Schiedsverfahren einzuleiten, wenn andere Streitbeilegungsverfahren erschöpft sind.  

Fragen

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder unserer Praktiken haben, kontaktieren Sie uns über die oben aufgeführten Kontaktinformationen.

Wenn Sie ein Problem mit dem Datenschutz oder der Datennutzung haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter für die Streitbeilegung (kostenlos) unter [https://feedback-form.truste.com/watchdog/request].

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir werden Sie über Änderungen dieser Datenschutzerklärung informieren, indem wir eine aktualisierte Erklärung auf dieser Seite veröffentlichen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die fortgesetzte Nutzung der Websites eine Anerkennung und Zustimmung zu allen in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Bedingungen ist, die zum Zeitpunkt der Nutzung gültig sind. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie vor Inkrafttreten der Änderung durch eine Mitteilung über die Website informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu lesen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten.

Sonstiges

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Informationen, die von LearningExpress, LLC gesammelt werden.  Um mehr über die Informationspraktiken von LearningExpress, LLC zu erfahren, besuchen Sie die Website www.learningexpresshub.com.

Verfolgen Sie keine Signale nach: EBSCO Information Services erkennt keine automatisierten Browsersignale in Bezug auf Nachverfolgungsmechanismen, die die Anweisungen „nicht verfolgen“ enthalten können.

Datenschutzbeauftragte -

EBSCO-Datenschutzbeauftragter

Land der Firmenregistrierung

EBSCO International, Inc.

Vereinigtes Königreich und Schweden

EBSCO Information Services SAS

Frankreich

EBSCO GmbH

Österreich

EBSCO Information Services GmbH

Deutschland

EBSCO Information Services B.V.

Niederlande

EBSCO Information Services S.r.l.

Italien

EBSCO Subscription Services Espana S.L.U.

Spanien

EBSCO Information Services s.r.o.

Tschechische Republik

EBSCO Sp. z.o.o.

Polen