Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Erfahrung auf unseren Seiten zu ermöglichen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

EBSCO Information Services spendet digitale Inhalte an Worldreader, um die Alphabetisierung in der Dritten Welt zu unterstützen

EBSCO Information Services (EBSCO) und Worldreader, eine weltweit agierende gemeinnützige Organisation, die sich für eine bessere Alphabetisierung in der Dritten Welt durch digitale Bücher einsetzt, arbeiten zusammen, um Kindern und deren Familien in Subsahara-Afrika und Indien Sachliteratur verfügbar zu machen.

Berlin. — 14. Januar 2016 — EBSCO Information Services (EBSCO) und Worldreader, eine weltweit agierende gemeinnützige Organisation, die sich für eine bessere Alphabetisierung in der Dritten Welt durch digitale Bücher einsetzt, arbeiten zusammen, um Kindern und deren Familien in Subsahara-Afrika und Indien Sachliteratur verfügbar zu machen. Die von EBSCO gespendeten wissenschaftlichen Inhalte helfen Worldreader, ihr Ziel von 10 Millionen Lesern dieser digitalen Bibliothek bis Ende 2015 zu erreichen.

Die Inhalte werden über Worldreader Mobile verfügbar sein, wodurch Leser über ihre eigenen Endgeräte auf die Informationen zugreifen können. EBSCO und Worldreader haben Ressourcen gewählt, die leicht auf Smartphones zu lesen sind und Themen ausgesucht, von denen Worldreader wusste, dass sich Leser dafür interessieren. Hierzu zählen Wissenschaft, Literatur, Lyrik, Biographien, Geschichte, Philosophie, Mathematik und weitere.

„Lesen verändert; besonders in Entwicklungsländern, wo der Zugang zu Büchern oft begrenzt ist oder gar nicht existiert,“ so Danielle Zacarias, Director of Content bei Worldreader. „Die Partnerschaft mit EBSCO ermöglicht es Worldreader, eine Vielzahl an Sachinhalten mit Informationen zu Wissenschaft, Geschichte, Mathematik und weiteren Fachgebieten anzubieten, die bilden, inspirieren und Wachstum und Hoffnung in den Teilen der Welt fördern, wo sie am meisten benötigt werden.“

Stratton Lloyd, Executive Vice President of Product Management and Customer Satisfaction bei EBSCO sagt, dass EBSCO und Worldreader beide das Ziel haben, Informationsbedürfnisse zu bedienen. „EBSCO hat als Unternehmen das Ziel, den Zugang zu Informationen weltweit zu verbessern. Wir arbeiten schon lange mit globalen Organisationen wie Worldreader zusammen. Wir freuen uns über diese Partnerschaft und hoffen, dass sie hilft, Menschen in Subsahara-Afrika und Indien zu stärken.“

Die gespendeten Inhalte decken eine Vielzahl an Themen ab. So wurde zum Beispiel die Sammlung English Language Learner Reference Center™ entwickelt, um Studenten und jene mit Englisch als Fremdsprache, Informationen zu Wissenschaft, Geschichte, Lebenskunde, Mathematik und Literatur zu vermitteln. Unsere World and Country Profiles Kollektionen bieten Beschreibungen zu den Hauptstädten der Welt inklusive Informationen zur Geschichte, Kultur und Wirtschaft und berücksichtigen auch Politik und aktuelle Ereignisse.The Solar System Kollektion deckt alle Aspekte des Sonnensystems ab – mit Details zu jedem großen Planeten und Satelliten, interplanetaren Phänomenen und kosmologischen Kontext. Research Starters Business™ bietet Zusammenfassungen zu fachspezifischen Themen, die für die moderne Geschäftswelt relevant sind.

Über Worldreader

Worldreader ist eine globale und gemeinnützige Organisation, die Technologien nutzt, um Kindern und Familien digitale Bücher nahezubringen, damit sie ihre Lebenssitutation verbessern können. In den ersten fünf Jahren hat Worldreader 2, 6 Millionen Leser in 50 Ländern mit seiner digitalen Bibliothek mit 27.000 lokalen und internationalen E-Books via E-Readern und Mobiltelefonen erreicht. Bis 2018 sind 15 Millionen Leser geplant. 2010 von David Risher, ehemaliger Executive bei Microsoft und Amazon und Colin McElwee, früher Marketing Director bei Barcelonas ESADE Business School, gegründet, arbeitet Worldreader mit Herstellern von Endgeräten, lokalen und internationalen Verlagen, Behörden, Bildungsbeamten und lokalen Communities zusammen, um Bücher für alle zugänglich zu machen. Leser können sie überall und mit jedem mobile Endgerät lesen über read.worldreader.org.
Für mehr Informationen besuchen Sie bitte http://www.worldreader.org.

Über EBSCO Information Services

EBSCO Information Services (EBSCO) ist der weltweit führende Discovery Service-Anbieter für Bibliotheken mit über 8.000 Discovery-Kunden in über 100 Ländern. EBSCO Discovery Service™ (EDS) bietet jeder Einrichtung Zugang zu den Inhalten des gesamten Bibliotheksbestandes über eine einzige integrierte Rechercheoberfläche. Darüber hinaus bietet EDS ein erstklassiges Relevanz-Ranking und umfassende Möglichkeiten zur individuellen Anpassung. EBSCO ist für Millionen Endnutzer in zehntausenden Institutionen bedeutender Anbieter von Online-Forschungsinhalten inklusive Hunderter Datenbanken, historischer Archive, Point-of-Care Medizin Referenzen und Lernwerkzeuge für Unternehmen. EBSCO ist der weltweit führende Anbieter von elektronischen Zeitschriften und Büchern für Bibliotheken mit Abonnementverwaltungssystem für über 360.000 Titel, davon mehr als 57.000 Online-Titel, sowie Zugang zu mehr als 700.000 E-Books.

 

Kontakt:

Ellen Marx
info-berlin@ebsco.com

“Die Partnerschaft mit EBSCO ermöglicht es Worldreader, eine Vielzahl an Sachinhalten mit Informationen zu Wissenschaft, Geschichte, Mathematik und weiteren Fachgebieten anzubieten, die bilden, inspirieren und Wachstum und Hoffnung in den Teilen der Welt fördern, wo sie am meisten benötigt werden.”