Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Erfahrung auf unseren Seiten zu ermöglichen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

Das FOLIO-Projekt

Das FOLIO-Projekt ist ein Kooperationsprojekt von Bibliotheken, Anbietern und Entwicklern, die sich zusammengeschlossen haben, um die Bibliothekstechnologie von Grund auf neu zu definieren. EBSCO stellt als Förderer und Teilnehmer des FOLIO-Projekts finanzielle Mittel und Fachwissen im Bereich Projekt- und Produktmanagement zur Verfügung. Projektressourcen sind unter www.folio.org verfügbar und umfassen Diskussionsforen, einen Veranstaltungskalender, Special Interest Groups (SIGs), Entwicklungsinformationen und vieles mehr.

FOLIO Library Services-Plattform

FOLIO ist eine Open-Source Bibliotheksserviceplattform, die auf Innovation ausgerichtet ist. Die Plattform bietet Bibliotheken einerseits grundlegende und wichtige Funktionalitäten wie Umläufe, Erwerbung, Katalogisierung und Berichtswesen. Und ist andererseits für neue Bereiche erweiterbar. FOLIO ist eine offene Plattform. Jedem Teilnehmer wird ermöglicht, mit praktischem Fachwissen beizutragen oder sich an der Weiterentwicklung des Codes zu beteiligen oder sich einfach nur über das Projekt auf dem Laufenden zu halten. FOLIO basiert auf einer Microservices-Architektur, die sicherstellt, dass Komponenten problemlos entwickelt oder ausgetauscht werden können, wenn sich Technologien und Anforderungen weiterentwickeln. Die Entwicklung der FOLIO-Plattform ist in vollem Gange. Bibliotheken werden ab 2019 mit der Nutzung von FOLIO beginnen.

Die Vielseitigkeit der Projektteilnehmer bietet Bibliotheken eine dynamische Community, aus der sie Fachwissen erwerben oder einen Dienstleister finden können. So sind Bibliotheken, die nach einer unterstützten Lösung suchen, flexibel und haben die Wahl.

FOLIO Services from EBSCO

Open-Source-Software ist kostenlos. Dennoch ist der Betrieb der Software oftmals zeit- und kostenintensiv und erfordert personelle Ressourcen. Für Bibliotheken, die FOLIO äußerst kosteneffizient betreiben wollen, aber nicht über die Ressourcen für das Hosting oder die personellen Kapazitäten für den Support der Bibliotheksserviceplattform verfügen, bietet EBSCO eine Reihe von Dienstleistungen an, um den Anforderungen und Zielen der Institution gerecht werden.

FOLIO Services from EBSCO umfassen:

  • Implementierung: traditionelle Bibliotheksserviceplattform-Datenmigration (ILS-Datenmigration), Vereinfachung von Arbeitsabläufen und die stufen- bzw. phasenweise Implementierung der FOLIO-Plattform
  • Hosting, Wartung und Support: Hosting in der AWS-Cloud, Erweiterungen und laufende Supportleistungen
  • Fachliche Dienstleistungen: ein festes Expertenteam für Implementierung und kundenspezifische Entwicklung

Erfahren Sie mehr.