Vielleicht wissen Sie aus eigener Erfahrung, dass im Laufe des Lebens Veränderungen des Körpers auftreten können und das Sehvermögen geschwächt wird. Nach Angaben der WHO weisen weltweit mindestens 2,2 Milliarden Menschen  eine Sehschwäche auf und sind kurz- oder weitsichtig. Eine Sehschwäche ist ein teilweiser Verlust des Sehvermögens, der in jedem Alter auftreten kann, sowohl dauerhaft als auch vorübergehend.

Personen mit eingeschränktem Sehvermögen haben bei der Suche nach Informationen möglicherweise Schwierigkeiten, kleine Texte auf einer Website zu lesen. Die Zoom-Optionen des Webbrowsers können auf vielen Websites hilfreich sein. Jedoch stoßen Nutzer:innen manchmal auf Probleme, wenn Texte und Seitenelemente bei einer Vergrößerung nicht korrekt umbrochen werden. Dies kann dazu führen, dass eine horizontale Bildlaufleiste erscheint und der Lesende gezwungen ist, von links nach rechts zu scrollen, um den vergrößerten Inhalt zu lesen. Dadurch verliert der Lesende womöglich den Überblick und stellt die Suche nach Informationen vielleicht ein.

Die folgenden Bilder zeigen Beispiele für eine optimierte Zoomfunktion. Wenn die Zoom-Einstellungen des Browsers über 100 % gehen (Strg und +), stehen die Elemente der oberen Suchleiste nicht mehr nebeneinander. Stattdessen befinden sie sich jetzt untereinander, um den natürlichen Fluss des Scrollens auf der Seite beizubehalten. Die Suchleiste ist in drei verschiedene Komponenten aufgeteilt, damit alle Elemente sichtbar bleiben, ohne dass man nach rechts oder links scrollen muss, um Informationen zu finden. Selbst bei 500 % sollte keine horizontale Bildlaufleiste erscheinen. Die Elemente sind fließend und nicht starr. Eine solche Erfahrung verbessert die Nutzerfreundlichkeit für eine große Bevölkerungsgruppe und erhöht die Nutzung der Website.

100% Zoom

150% Zoom

Unterstützen Sie alle Ihre Nutzer:innen mit einer responsiven Website, die auf jedem Gerät optimal genutzt werden kann. Stacks ist ein gehosteter Abonnementdienst, der optimierte Umbrüche und alle Richtlinien für Barrierefreiheit unterstützt und kontinuierlich weiter verbessert wird. So können sich Bibliotheksmitarbeiter:innen auf das Kuratieren von Inhalten und das Anbieten von Dienstleistungen konzentrieren und müssen sich nicht zusätzlich noch um die Technologie kümmern. Bieten Sie mit Stacks allen Besucher:innen Ihrer Website eine optimierte Nutzererfahrung.

Möchten Sie mehr über Stack erfahren?