PSYNDEX: Literature and Tests

Die vom Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID) erstellte Datenbank bietet umfangreiche bibliografische Referenzen aus der Forschung in der Psychologie und verwandten Fachgebieten aus deutschsprachigen Ländern. 

Preisinformationen anfordern
header icon

Überblick

Themen-/Fachbereich(e): Psychologie
Ideal geeignet für: Wissenschaftliche BibliothekenGesundheitswesen

Die Datenbank umfasst:

  • Über 360.000 bibliografische Einträge ab 1977
  • Mehr als 144.000 Literatureinträge in Englisch oder mit englischer Zusammenfassung
  • Mehr als 7.800 Datensätze zu Tests ab 1945
  • Über 450 Datensätze zu Interventions- und klinischen Behandlungsprogrammen

In deutscher und englischer Sprache durchsuchbare, detaillierte Datensätze

Diese Ressource umfasst zwei Datenbanksegmente:

PSYNDEX Literature umfasst Datensätze zu Artikeln, Büchern, Kapiteln, Dissertationen und Interventionsprogrammen aus den deutschsprachigen Ländern, die nach den höchsten Standards in diesem Fachbereich indiziert werden.

PSYNDEX Tests enthält detaillierte Beschreibungen und Informationen zu psychologischen und pädagogischen Testverfahren, die in deutschsprachigen Ländern genutzt werden.

Etwa 40% der in PSYNDEX verfügbaren Datensätze sind in Englisch verfügbar oder enthalten englische Zusammenfassungen. Auch deutschsprachige Datensätze verfügen über englische Übersetzungen der Titel und Abstracts. Die Datensätze enthalten zahlreiche Indizierungsfelder sowie kontrollierte Deskriptoren und Klassifizierungskategorien, die von der APA lizenziert werden. So wird eine kombinierte Suche zusammen mit der APA PsycInfo-Datenbank über die EBSCOhost-Oberfläche ermöglicht. PSYNDEX kann in Deutsch und Englisch durchsucht werden. Die Datenbank stellt daher für deutsch- und englischsprachige Nutzer ein unverzichtbares Tool für das Finden von Informationen dar.

Weitreichende Abdeckung an Fachgebieten 

Die Themenbereiche, die in PSYNDEX abgedeckt werden, umfassen neben Psychologie auch weitere psychologisch relevante Themenbereiche aus den Verhaltenswissenschaften, Neurowissenschaften, aus der Medizin, Pädagogik, Soziologie, Linguistik, Betriebswirtschaft, Kriminologie und aus dem Sport. Inhalte werden monatlich aktualisiert. Mindestens einmal im Jahr wird die gesamte Datenbank aktualisiert.