Atla Historical Monographs Collection (11 Series)

Die Atla Historical Monographs Collection (11 Series) bietet Wissenschaftlern und Studierenden der Geschichts- und Religionswissenschaften über 10 Millionen Seiten und 29.000 Dokumente mit dem Fokus auf verschiedene religiöse Denkweisen und die Ausübung der Religion. Elf themenspezifische Reihen bieten Nutzern spezialisierte Inhalte vom 13. Jahrhundert bis in das Jahr 1922. Nutzer können alle Typografien, Grafiken und Zeichnungen in ihrer ursprünglichen Darstellungsweise ansehen, so dass religiöse Zusammenhänge und Perspektiven der amerikanischen und der Weltgeschichte betrachtet werden können.

Biblical Research Perspectives, 1516-1922

Biblical Research Perspectives, 1516-1922 ist ein Archiv, das Publikationen über biblische Studien und die Entdeckung historischer Manuskripte umfasst. Diese Kollektion ermöglicht Studierenden und Wissenschaftlern, ein besseres Verständnis für biblische Interpretationen und Überlegungen zu gewinnen. 

Catholic Engagements with the Modern World, 1487-1918

Catholic Engagements with the Modern World, 1487-1918 ist ein Archiv an Publikationen, die die Lehre und Praktiken der katholischen Kirche in der Neuzeit beschreiben. Die Kollektion umfasst die Reformation, die katholische Gegenreformation und die Aufklärung bis Anfang des 20. Jahrhunderts.

Christian Preaching, Worship, and Piety, 1559-1919

Christian Preaching, Worship, and Piety, 1559-1919 ist ein Archiv an Publikationen, die zeigen, wie Christen ihren Glauben in Form von Predigten, Gottesdiensten und Frömmigkeit auslebten. Die Kollektion enthält über 700 Texte und Schriften einzelner und gesammelter Predigten von über 400 Autoren, darunter Lyman Beecher, Charles Grandison Finney, Friedrich Schleiermacher und Francis Xavier Weninger.

Global Religious Traditions, 1760-1922

Global Religious Traditions, 1760-1922 ist ein Archiv an Publikationen, die die vielen gelebten Traditionen im 19. und frühen 20. Jahrhundert dokumentieren, die nicht zum Judentum, Christentum oder Islam gehören. Dazu zählen die Traditionen der amerikanischen Ureinwohner, der Buddhismus, Hinduismus und Taoismus sowie die Sikh-Religion und viele mehr. 

Global Theological Perspectives, 1322-1922

Global Theological Perspectives, 1322-1922 ist ein Archiv an Publikationen, die die verschiedenen Bereiche der christlichen Theologie umfassen. Es enthält ein breites Spektrum an Themengebieten, darunter Christologie, Taufe, christliche Ethik, Ekklesiologie, Pneumatologie, Eschatologie und Pastoraltheologie. 

Islam in the Modern World, 1804-1918

Islam in the Modern World, 1804-1918 befasst sich mit dem Glauben, der Theologie, der Spiritualität, den Praktiken und der Geschichte des Islams. Die Kollektion umfasst Werke, die das Christentum und den Islam vergleichen, Biografien des Propheten Mohammed, wichtige theologische und philosophische Texte (darunter der Koran), relevante mystische und spirituelle Werke sowie Schriften, die die Geschichte des Islams übermitteln.

Jewish Studies Perspectives, 1800-1918

Jewish Studies Perspectives, 1800-1918 stellt die jüdische Kultur, Religion und Praktiken in der modernen Welt dar. Das 19. Jahrhundert war eine Zeit großer kultureller Veränderungen. Die hier enthaltenen Titel spiegeln die Ausbreitung und den Wandel der jüdischen Gemeinschaft wider.

Missions and Missionaries Around the World, 1611-1922

Missions and Missionaries Around the World, 1611-1922 ist ein Archiv, das Publikationen über die Erzählungen verschiedener christlicher Missionen und Missionare auf der ganzen Welt darstellen. Inhalte dieser Kollektion fokussieren sich insbesondere auf das 19. und frühe 20. Jahrhundert und umfassen Missionen in über 50 Ländern.

Perspectives on Ancient Civilizations, 1200-1922

Perspectives on Ancient Civilizations, 1200-1922 ist ein Archiv, das Publikationen über Zivilisationen und Kulturen vom biblischen Zeitalter bis zur Klassik umfasst. Die Kollektion zeigt Kulturen, die neben dem hebräischen Volk existierten und einen Einfluss auf die Entstehung der hebräischen Schriften hatten.

Religion and Social Change, 1723-1921

Religion and Social Change, 1723-1921 ist ein Archiv, das Publikationen über den gesellschaftlichen religiösen Wandel im 19. und 20. Jahrhundert umfasst. Dazu gehören Bewegungen und Debatten wie die Abschaffung der Sklaverei und Frauenrechte sowie Themen rund um Kirche und Staat, Religion und Wissenschaft, Evolution und Bildung. 

Religious Leaders and Thinkers, 1516-1922

Religious Leaders and Thinkers, 1516-1922 ist ein Archiv an Publikationen, die biografische Materialien und historische Darstellungen der frühchristlichen Kirche umfassen. Diese Kollektion enthält Erzählungen von frühen Kirchenführern sowie Darstellungen von Bewegungen wie dem Gnostizismus, Arianismus und Donatismus.

Auch in zwei größeren Reihen erhältlich:

Die Atla Historical Monographs Collection: Series 1, Late 13th Century - 1893 umfasst Titel vom späten 13. Jahrhundert bis zum Weltparlament der Religionen im Jahr 1893. Der Großteil der Titel stammt aus dem 19. Jahrhundert. 

Die Atla Historical Monographs Collection: Series 2, 1894 - 1922 umfasst bedeutende Veränderungen in der religiösen Identifikation der Amerikaner und deckt die evangelische Bewegung sowie die Debatten zwischen Wissenschaft und Religion ab. 

Möchten Sie mehr über die Atla Historical Monographs Collection erfahren?